Die Weinwelt ist die perfekte Gelegenheit um Kontakte zu knüpfen und wahrscheinlich auch die beste Möglichkeit sie in Gesellschaft mit guten Freunden zu geniessen und erfahren. Ein guter Grund über Weine zu sprechen ist oft einfach ein Abendessen mit französichen, spanischen, schaumigen Weinen, oder mit einem Beliebigen ihres Geschmacks, vorzubereiten. Die Weinwelt ist so gross, so dass man für jeden Gaumen einen ausfindig machen kann,..

Eine Art der Essenszubereitung kann sein speziell einen Weinhersteller im Mittelpunkt zu stellen. Die Weinkeltereien Rioja oder Bordeaux z. B. reisen durch die ganze Welt um ihre eigenen Essensveranstaltungen oder Verkostungen in den besten Restaurants zu organisieren. Wir sprechen hier über exklusive Kostproben-Events mit entsprechenden erhobenen Preisen. Ein perfektes Beispiel dafür war das Abendessen-Ereignis des Herstellers Muga in den Vereinigten Staaten.

Wenn Sie die finanziellen Möglichkeiten haben an solchen Veranstaltungen teilzunehmen, dann empfehlen wir Ihnen sie nicht zu verpassen. Wenn nicht, warum organisieren Sie nicht einfach bei Ihnen su Hause ihre eigene Weinverkostungsveranstaltung? Es ist einfacher als Sie denken und wir werden Ihnen zeigen wie es funktionieren kann. Wir werden auch unsere vorgeschlagenen Speisen auf die Weinkelterei Muga abstimmen, was natürlich aber auch mit jedem anderen beliebigen Weinhersteller möglich wäre.

 

Der Muga

Die Kelterei Muga ist einer unserer Lieblingshersteller spanischer Weine. Die Konsistenz, die Qualität und die Vielfalt der Muga-Weine sind eine ideale Auswahl um ihr nächstes Abendessen darauf abzustimmen. Wir werden Ihnen jetzt einige Ratschläge mitgeben, die Sie undebingt für ihre nächste Verkostungsveranstaltung berücksichtigen sollten.

 

Gäste

Wir schätzen ins besondere, dass unsere Gäste während unserer Veranstaltung sich so wie zu Hause fühlen. Daher einer der Dinge, die wir immer berücksichtigen ist die Anzahl der Gäste. Wir bevorzugen maximal 10 Gäste pro Verkostung einzuladen, damit alle die Möglichkeit haben ihre Meinung zum Ausdruck zu bringen und um allen erforderlichen Wünsche der Gäste gerecht zu werden. Verständlicherweise können Sie so viele Gäste einladen wie Sie möchten, dennoch unsere Empfehlung ist es eine reduzierte Anzahl von Gästen zu betreuen.

 

Die Speisenkombination

Wir stimmen überein, dass ein Abendessen ohne Wein, kein Abendessen ist. Ein Wein, der nicht mit den geeigneten Spiesen serviert wird, kann nicht zum Ausdruck kommen. Deshalb ist an diesem Punkt entscheidend zu unterstreichen, dass die Speisenkomination eine grosse Wichtigkeit hat. Die Weine von Muga sind deshalb ideal, da sie eine grosse Vielfalt aufweisen. Hier finden Sie einige Ideen für harmonierende Gerichte mit Weinen, die Ihnen als Inspiration dienen können. Wir empfehlen Ihnen für jeden Gang einen unterschiedlichen Wein zu servieren:

  • Beginnen Sie mit einem Schaumwein. Der Muga Conde de Haro Brut ist ein guter Tipp um die Verkostung zu eröffnen. Begleiten sie ihn mit leichten Appetithäppchen bei der Ankunft ihrer Gäste.
  • Von da ab, gestalten Sie ihr Menu nach Ihren Vorstellungen, dennoch beachten Sie, dass Ideale wäre mit einem jungen Rotwein weiterzumachen, so wie der Muga Crianza, um dann mit einem „Reserva“ oder „Gran Reserva“, wie der Muga Prado Enea, zum Abschluss zu kommen.
  • Überraschen Sie ihre Gäste! Servieren Sie ihren Gästen einen Muga Rosado während eines Momentes des Essen, z. B. um als „Unterbrecher“ zweier Menugänge zu dienen. Wenn Ihnen dies zu gewagt erscheint, können Sie ihn aber auch gerne als eine gute Auswahl mit verschiedener Nachspeisen kombinieren.
  • Vor allem aber, vertrauen Sie ihren Instinkten und ihren Vorlieben. Die Kombination von Speisen und Weinen ist keine akkurate Wissenschaft und, auch wenn es Empfehlungen gibt, beharren Sie auf ihre Lieblingsgerichte- und Weine. Glauben Sie an sich!

 

Vergessen Sie nicht

Es gibt Dinge, die Sie beachten sollten:

  • Sie sollten so viele Gläser auftischen, wie auch Weine Sie servieren werden. Vermischen Sie nicht die verschiedenen Weine im selben Glas! Und das als zusätzlicher Tipp: Es ist besser die geeigneten Gläser dazu zu haben wie die Riedel Sommeliers Champagne Gläser für Schaumweine oder die Riedel Sommeliers Tinto Reserva Gläser für Rotweine.
  • Versichern Sie sich einen Dekanter oder anderen Weinzubehör bei Bedarf zu benutzen.
  • Vor allem aber, nehmen Sie es nicht zu ernst! Erinnern Sie sich, Wein trinken ist etwas Gesellschaftliches und im Vodergrund sollte immer der Spass stehen!

 

Haben Sie schon einmal eine Weinverkostungsveranstaltung organisiert oder daran teilgenommen? Wenn ja, erzählen Sie uns über ihre Erfahrungen!

Kategorien: Rotwein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden sowohl Cookies, um Ihnen unsere Leistungen anzubieten. Indem Sie die Inhalte unserer Website aufrufen, erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Más información

Los ajustes de cookies de esta web están configurados para "permitir cookies" y así ofrecerte la mejor experiencia de navegación posible. Si sigues utilizando esta web sin cambiar tus ajustes de cookies o haces clic en "Aceptar" estarás dando tu consentimiento a esto.

Cerrar