Nobilo Sauvignon Blanc ist einer der beliebtesten Ausdrucksformen der Sauvignon Blanc Rebsorte. Sie wird in der Neuseeländischen Region Marlborough hergestellt, möglicherweise der führende Hersteller dieser Traube der Welt.

Sauvignon Blanc

Sauvignon Blanc stammt aus Bordeaux, Frankreich, wo sie, gemischt mit Semillon und Muscadelle, benutzt wird, um weissen Bordeaux und Entre-deux-Mers Weine herzustellen. Es ist auch eine wichtige Traube für Sancerre und Pouilly-Fumé im Loire-Tal, wo die Weine einen unverwechselbaren harten Charakter haben. Dank führender Marken wie Cloudy Bay, Staete Landt, Oyster Bay und Nobilo Sauvignon Blanc wurde Marlborough die spirituelle Heimat der Traube. Es gibt aber noch ein anderes Land, das Sauvignon Blanc Weine herstellt, die mit den besten aus Marlborough und anderswo mithalten können: Spanien.

Spanische Weine probieren anstatt Nobilo Sauvignon Blanc

Spanien produziert viele Weine, in vielen unterschiedlichen Stilen, aber es ist nicht speziell bekannt für seine Sauvignon Blanc. Das sollte aber nicht so sein. Sauvignon Blanc aus Spanien kann wirklich hevorragend sein, wie die folgenden Beispiele zeigen.

Analivia Sauvignon Blanc

Die Region Rueda stellt frische und dynamische Weissweine her, die sofort getrunken werden können. Das Beispiel von Pagos del Rey ist keine Ausnahme, er bietet uns tropische Fruchtaromen von Ananas und Mango mit etwas krautigen und grasigen Noten. Am Gaumen bemerken wir prickelnde Säure, viel Fruchtcharakter, leicht zu trinken. Eignet sich perfekt um allein getrunken zu werden, passt aber auch zu Häppchen aller Art, sowie zu frischen Fischgerichten. Dieser Wein ist ein Publikumsliebling, der es durchaus mit Nobilo Sauvignon Blanc und anderen Marlborough Weinen aufnehmen kann, und ausserdem zu einem sehr günstigen Preis!

Gramona Sauvignon Blanc

Aus der Region Penedès stammend, unterscheidet sich dieser Sauvignon Blanc von Nobilo und den meisten Marlborough Sauvignon Blanc dadurch, dass er einen Ausbau von drei Monaten in französischen Eichenholzfässern durchläuft. Das Ergebnis ist ein komplexerer Ausdruck, als man es von Analivia und Nobilo erwarten würde. Die Zeit im Eichenholz gibt ihm Gewicht und Struktur, und verleiht ihm sekundäre Merkmale von Vanille, Toast und Sahne. An der Nase intensiv mit tropischen Früchten und mineralischen Noten, am Gaumen voll und geschmeidig, cremig mit grundlegender Säure und Frische. Passt ausgezeichnet zu starken Fischgerichten wie Fischeintopf, sowie reifem Käse und zu Pastagerichten .

Marqués de Riscal Sauvignon Blanc

Marqués de Riscal ist als eines der Top-Produzente von Rioja Rotweinen bekannt. Mit diesem Sauvignon Blanc aus der Region Rueda beweissen sie, dass sie auch hochwertige Weissweine herstellen können. Während der Weinherstellung verbrachte dieser Wein einige Zeit auf seiner feinen Hefe, und bekam dadurch Volumen und Gewicht, und die Alterungsfähigkeit wurde erhöht. Dies plaziert ihn irgendwo zwischen Analivia Sauvignon Blanc 2015 und Gramona Sauvignon Blanc 2013 in Bezug auf Körper und Gefühl im Mund. Er hat eine hellgelbe Farbe, mit grünen Abspiegelungen am Rand. An der Nase tropische Früchte mit frischem Gras, nicht anders als die besten Marlborough Sauvignon Blancs. Am Gaumen, einfach zu drinken, mit einer tollen Länge. Dieser Rueda passt perfekt zu Häppchen, Fisch, Reis und Nudelgerichte.

Kategorien: Traube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden sowohl Cookies, um Ihnen unsere Leistungen anzubieten. Indem Sie die Inhalte unserer Website aufrufen, erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Más información

Los ajustes de cookies de esta web están configurados para "permitir cookies" y así ofrecerte la mejor experiencia de navegación posible. Si sigues utilizando esta web sin cambiar tus ajustes de cookies o haces clic en "Aceptar" estarás dando tu consentimiento a esto.

Cerrar