In Spanien hat man das große Glück eine immense Anzahl von Weinsorten zu finden und alle in einem „relativ“ kleinem geografischen Gebiet. Von den klassischen Rotweinen der Rioja oder der Ribera über die geschmackvollen Weißweine von Rueda und den Rias Baixas, bis zu den hundert Jahren alten sterngekrönten Jerez. Somit kann man deutlich feststellen, dass Spanien eindeutig ein Weinanbauland ist. In jeder Ecke des Landes wird Wein angebaut! Heute werden wir über eine Weinregion sprechen, die sich in den letzten Jahren stark entwickelt hat: Jumilla.

 

Jumilla sind Weinberge mit Monastrell

Sicherlich hattest Du schon das Vergnügen die Weintraube Monastrell zu probieren. In Frankreich kennt man diese Rebsorte auch unter dem Namen Mourvèdre und man stellt mit ihr einen alkoholhaltigen Wein her, der viel Körper hat und ausgesprochen tanninhaltig ist. Der große Anteil des Alkohols im Wein hilft dabei die kräftigen Geschmäcker der Gewürze und der roten Frucht beizubehalten. Die markanten, aber dennoch ausgeglichenen Tannine tragen dazu bei die Proteine des Fruchtfleisches herunterzubrechen, sodass die Weinverbindung perfekt gemacht wird.

 

Ein typischer Wein mit Monastrell-Trauben

Teste einmal einen MMM Macho Man Monastrell. Die Originaletikette auf der Flasche, die einen „starken Mann“ auf der Vorderseite aufweist, ist nur der Auftakt von dem, was eigentlich wirklich in der Flasche passiert. Es ist ein Crianzawein, was bedeutet, dass er in Eichenbarriquefässern mit weiteren Geschmacksnoten ausgereift wird, dennoch bewahrt er weiterhin den charakteristischen Geschmack der roten Weintraube. Dieser Wein harmoniert ohne Zweifel besonders gut mit Fleisch- und Schmorgerichten.

 

Ein Wein für den täglichen Genuss

Der Honoro Vera Monastrell ist ein echtes Schnäppchen unter den Weinen. Einerseits verweilt der Wein nicht viel Zeit im Fass und der Winzer hat dadurch Kosteneinsparungen während der Produktion und kann somit den Kaufpreis des Weines reduzieren, und anderseits verhindert die kurze Reifezeit einen sehr komplexen Wein. Das Resultat ist eher ein leichter Wein, der besser mit einfachen Fleischgerichten harmoniert. Nichtsdestotrotz, es handelt sich hier um einen sehr guten Wein (von Wine Spectator wurde er mit 86 Punkten bewertet).

 

Ein Rotwein hoher Qualität

In Jumilla findet man auch absolute spektakuläre Weine. Ein perfektes Beispiel dafür ist Las Gravas. Eigentlich handelt es sich hier um einen Wein mit der Mischnung aus Monastrell, Cabernet Sauvignon und Syrah Trauben, der von Robert Parker und Guía Peñín, die höchst zuständigen Bewertungsstellen für Weinbauerzeugnisse, mit 94 Punkten gekrönt wurde. Das bedeutet, dass dieser Wein tatsächlich ausgezeichnet ist. Der Rotwein Las Gravas ist sehr ausgeglichen und wurde perfekt synchronisiert, was seinen Tanningehalt, seine Alkoholkonzentration, seine Geschmacksnoten und seine Trockenheits-grade betrifft. Wie jeder guter Rotwein, hat man am Schluss einen langen Abgang im Geschmack, dass bedeutet das man die Frucht herausschmecken kann auch noch nach einer gewissen Zeit nach dem Schlucken des Weines. Man kann ihn gut mit einem gebratenem Steak genießen oder auch mit aromatische Braten vom Wild.

 

Möglicherweise magst du auch…

Es gibt eine Menge Traubensorten, die einen ähnlichen Rotwein produzieren wie der Jumilla. Wir haben diese Sorten zusammengefasst unter unserem Artikel Shiraz Cabernet und andere Mischungen für Rotweine, der Dir Aufschluss darüber geben wird, welcher Wein vielleicht eher mit deinem Geschmack übereinstimmt.

Kategorien: Regionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden sowohl Cookies, um Ihnen unsere Leistungen anzubieten. Indem Sie die Inhalte unserer Website aufrufen, erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Más información

Los ajustes de cookies de esta web están configurados para "permitir cookies" y así ofrecerte la mejor experiencia de navegación posible. Si sigues utilizando esta web sin cambiar tus ajustes de cookies o haces clic en "Aceptar" estarás dando tu consentimiento a esto.

Cerrar