Wie wir wissen, wird Wein aus Trauben hergestellt, und wir nennen viele Weine nach dem Namen der Trauben. So gibt es sortenreine Weine, die aus lediglich einer Traubensorte hergestellt werden, und es gibt Weine, die aus einer Coupage“ (Mischung) mit zwei oder mehr Traubensorten bestehen.

 

Sortenreine Weine

Sortenreine Weine sind aus verschiedenen Gründen beliebt. In einem Land der alten Welt wie Frankreich gibt es einige Regionen, die für die Herstellung von sortenreinen Weine bekannt sind, diese aber als solche nicht etikettieren. In Burgund beispielsweise bestehen die meisten Weißweine aus 100% Chardonnay, und die Rotweine aus 100% Pinot Noir. Diese sortenreine Varietät ist hier sehr populär, weil man damit seit jeher qualitativ hochwertige Weine erzeugen konnte, und nun gesetzlich bestimmt sind. In den Erzeugerländern der neuen Welt gibt es selten solche Einschränkungen, und die Winzer stellen sortenreine Weine eher aus kommerziellen Gründen her, denn so können die Kunden das Angebot besser verstehen.

 

Rotwein-Mischungen

Auf der anderen Seite sind Coupages auch sehr beliebt. Hierbei werden vom Önologen zwei oder mehr Traubensorten verwendet, um einen bestimmten Wein zu produzieren. Schauen wir uns einige beliebte Rotwein-Mischungen an.

 

Shiraz Cabernet

Hierbei handelt es sich um eine Mischung aus Shiraz (auch als Syrah bekannt) und Cabernet Sauvignon. Die Traube Shiraz erzeugt vollmundige Weine mit charakteristischen Noten nach schwarzen Früchten und einem Hauch von Gewürzen. Die Traube Cabernet Sauvignon erzeugt ebenfalls vollmundige Weine, mit viel Tannine und Struktur. Zusammen ergeben die Weine mit Shiraz Cabernet eine kraftvolle Mischung! Es gibt viele großartige Beispiele mit dieser Mischung, und einige unserer Favoriten sind:

  • Enrique Mendoza Cabernet Shiraz, der aus Alicante kommt. Ein reichhaltiger, vollmundiger Wein, der das Beste aus seinen Trauben rausholt, und einen unverwechselbaren Stil hat. Ein Wein wie dieser sollte unbedingt mit einem Essen serviert werden, er sollte am besten mit ebenso kraftvollen Speisen wie gebratenem und gegrilltem Fleisch gepaart werden.
  • Bei dem Summa Varietalis, von Pagos de Familia Marqués de Griñón, handelt es sich um eine Mischung Shiraz Cabernet, aber hinzugefügt mit etwas Petit Verdot, eine nicht ganz einfache Traube, und dessen Weine kompliziert zu verkosten sind, aber in diesem Fall verleiht sie ihm Dichte und Struktur. Dieser Wein sollte vor dem servieren dekantiert werden, und auch dieser passt sehr gut zu Fleischgerichten mit einem komplexen Geschmack.

 

Cabernet Merlot

Die Mischung schlechthin in Bordeaux ist die Cabernet Merlot, die außerdem in Gegenden wie Südafrika, USA und selbst in Indien weit verbreitet ist. Aber wo die höchste Qualität erlangt wird, und dies sollte uns nicht wundern, ist in Bordeaux.

  • Château Gloria 2007 ist ein relativ erschwinglicher Wein, der sofort getrunken werden kann. Hergestellt von einem der besten Produzenten aus der prestigehaften Region in Saint Julien.
  • Les Pagodes de Cos 2007 ist der zweite Wein des geschätzten Château Cos d’Estournel. Die Weine aus dieser Region in Bordeaux, Saint Estephe, sind in der regel schwerer und kraftvoller, aber sie sind ein gutes Beispiel für eine Mischung aus Bordeaux.

 

Mischungen mit Tempranillo

Spanien hat eine ganz besondere Beziehung zu der Traube Tempranillo, und sie ist die Basis von einigen der besten Weine aus Rioja, Ribera del Duero und Toro. Probieren Sie mal einige dieser Beispiele, und Sie werden sehen, wie vielseitig die Tempranillo Traube sein kann, wenn diese mit anderen Sorten gemischt wird:

  • Der Abadal Cabernet Franc Tempranillo kombiniert die Tempranillo Traube mit der „anderen“ Cabernet aus Bordeaux, der Cabernet Franc. Daraus resultiert ein konzentriertes und ungewöhnliches Weinkonzept, dass Sie auf jeden Fall probieren sollten.
  • Torres Coronas ist eine Mischung aus Tempranillo mit Cabernet Sauvignon, was einen ausgezeichneten Wein ergibt, mit gutem Körper, großartiger Struktur und reifen Tanninen.
Kategorien: Rotwein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden sowohl Cookies, um Ihnen unsere Leistungen anzubieten. Indem Sie die Inhalte unserer Website aufrufen, erklären Sie sich mit unseren Cookie-Richtlinien einverstanden. Más información

Los ajustes de cookies de esta web están configurados para "permitir cookies" y así ofrecerte la mejor experiencia de navegación posible. Si sigues utilizando esta web sin cambiar tus ajustes de cookies o haces clic en "Aceptar" estarás dando tu consentimiento a esto.

Cerrar